|Sonstiges

Der folgende Vergleich erklärt kurz, wann Seilklettertechnik (SKT) verwendet wird und wann es besser ist mit Hubarbeitsbühnen zu arbeiten.

sonstiges2

SKT

  • Unabhängig von Geländeneigung
  • Unabhängig von Zufahrt/Durchfahrten
  • Jede Baumhöhe möglich
  • Keine Bodenverdichtung
  • Stark wetterabhängig
  • Abhängig von Baumstandsicherheit
  • Kein Lärm, keine bis wenig Abgase
  • Geringe Grundkosten

sonstiges1

HUBARBEITSBÜHNE

  • Abhängig vom Gelände
  • Zufahrt erforderlich
  • Höhengrenze der Geräte
  • Bodenverdichtung (Räder)
  • Weniger wetterabhängig
  • Unabhängig vom Zustand
  • Lärm und Abgase
  • Hohe Materialkosten

 

Unser Einsatzgebiet umfaßt unter anderem folgende Städte:

Schwerin, Ludwigslust, Salzwedel, Hamburg, Lüneburg, Hagenow, Lauenburg, Lübeck, Grevesmühlen, Uelzen, Boizenburg, Sternberg, Geesthacht, Dömitz usw.